Hessen vernetzt
 
 
Link verschicken   Drucken
 

Hand-Theater-Kabarett im Crumstädter Rathaus

14.09.2015

Kulturverein präsentiert Günter Fortmeier mit Comedy-Programm „Hands Up!“

 

Als „Hand-Theater-Kabarett“ bezeichnet Günter Fortmeier seine schon vor 25 Jahren erfundene Bühnenkunst. Andere nennen die Auftritte liebevoll ein „Kasperltheater für Erwachsene“. Gelegenheit zum Entdecken dieser heiteren Form der Unterhaltung bietet der Kulturverein Dorfzentrum Crumstadt am Samstag, 10. Oktober 2015 ab 19:00 Uhr im Saal des ehemaligen Rathauses in Riedstadt-Crumstadt (Poppenheimer Straße 1). Karten für den kurzweiligen Comedyabend sind im Vorverkauf zum Preis von acht Euro erhältlich. An der Abendkasse werden zehn Euro fällig.

 

Während seines Pantomimen- und Schauspielstudiums an der Folkwang-Hochschule in Essen entwickelte Fortmeier sein einzigartiges Theater mit Händen. Auf Festivals und Gastspielen in ganz Europa ist er seit Jahren ein gern gesehener Gast. Durch eine intensive Begegnung mit dem berühmten indischen Schattenspieler Prasana Rau verfeinerte er sein Hand-Schatten-Spiel und fühlt sich bis heute dieser Tradition sehr verbunden.

 

Das Jubiläumsprogramm „Hands Up“ ist ein prallgefüllter Comedyabend und zeigt die ganze Bandbreite seines komödiantischen Könnens: Von indischem Handschattentheater über Bauchreden, Improvisation, Gesang, bis hin zur Zauberei. Fortmeier gewann im Jahr 2013 den „Komiker-Jackpot“ des Landes Rheinland-Pfalz. Weitere Informationen zu seinem Programm und einige Videos hierzu gibt es auf der Internetseite www.gjfortmeier.de

Eintrittskarten können ab 20. September 2015 im Vorverkauf beim Getränke-Abholmarkt Trollst in Crumstadt (Darmstädter Straße 37) oder bei Schreibwaren Fischer (Frd.-Ebert-Straße 52) erworben werden. Karten zum ermäßigten Vorverkaufspreis können zudem über die Homepage des Vereins (www.kulturverein-crumstadt.de) und die E-Mail-Adresse ticket@kulturverein-crumstadt.de bestellt werden. Sie werden an der Abendkasse deponiert oder auch gerne – gegen Portoauslagenersatz – zugeschickt.